flaggermany2x
flaguk2x
flagfrance2x
flagitaly2x
CasaMarchesiLogoText2x
CasaMarchesiLogo2x

Übersicht

generalinfoDas Tessin, der einzige italienischsprachige Kanton der Schweiz, besitzt eine unverwechselbare Kultur, mit spürbaren Einflüssen vom südlichen Nachbarn, Italien. Das Tessin ist bekannt für sein mildes Klima, wunderschöne Täler, eine typische Architektur. Von der Casa aus ist man sofort im Grünen, seien es die Rebberge der Region, ihre Kastanienwälder oder die Hänge des Monte Lema. Ganz nah ist ausgezeichneter, lokal hergestellter Wein zu erstehen. Besonsders empfehlen wir hier Andrea & Michael Weingartner in Astano. Sehr schnell ist auch die italienische Grenze zu erreichen, mit den lokalen Zentren Ponte Tresa (Italia) und Luino, bekannt für ihre Märkte. Sightseeing- und Shoppingtouren in die Städte Lugano, Bellinzona oder Locarno sind ebenfalls zu empfehlen. In Taglänge sind auch Ausflüge nach Mailand gut möglich und, wobei gerade Designer-Mode zu sehr guten Preisen auch im viel näheren Mendrisio (Foxtown) zu erstehen ist.

Sehenswürdigkeiten und Museen

sightseeingmuseumsEs gibt zahlreiche Orte in Sessa und in der näheren Umgebung, die einen Besuch wert sind. Unübersehbar in Sessa ist die barocke Kirche "San Martino" mit ihrem berühmten, in Holz geschnitzten Altar. Ein weiteres Muss ist auch die mehr als 600 Jahre alte Weinpresse (fragen Sie Einheimische nach dem Torchio [torkjo]). Wir empfehlen auch einen Besuch im Piccolo Museo di Sessa. Am besten reservieren Sie eine geführte Tour über die Website. Es hat im Malcantone bzw. verstreut übers ganze Tessin Museen für jeden Geschmack. Punkto Sightseeing empfehlen wir Lugano, Bellinzona (vor allem seine Schlösser), Locarno und die Brissago-Inseln.

Wandern

hikingUnter den vielen Attraktionen im Tessin, ist das Wandern eine der beliebtesten. Dies beruht auf dem gut ausgebauten Netz von markierten Wegen und Pfaden. Unabhängig davon, welche Region Sie wählen, Sie können unter einer Vielzahl von Routen aussuchen - alle gut ausgeschildert und gepflegt.

Radfahren

cyclingDas Tessin ist generell ein Paradies für Radfahrer mit einem breiten Spektrum an Möglichkeiten für Anfänger und erfahrene. Rund um Sessa empfehlen wir das Radfahren (Fahrten ins Dorf und nächste Umgebung ausgenommen) allerdings nur Fortgeschrittenen, da in der sehr hügeligen Gegend die Strassen entsprechend steil sind.

Essen & Trinken

gastronomyDank seiner Lage an der Südseite der Alpen ist das Tessin einen besonderen Platz unter den Weinbauregionen der Schweiz ein. Tessiner Winzer verwenden eine Vielzahl von Trauben-Sorten, und die daraus resultierenden Weine sind von hervorragender Qualität. Degustationen, Kellerbesichtigungen, Verkauf und mehr bieten Andrea und Michael Weingartner, die mit viel Engagement und Können modernen Tessiner Wein der Spitzenklasse erzeugen.

In der Nähe der Casa befinden sich mehrere Restaurants: Unione mit hervorragender traditioneller Küche, Pace (u.a. Pizzeria), Centrale und I Grappoli.

Shopping

shoppingDas Tessin ist auch für Shopping-Liebhaber (Damen sind hier natürlich ausdrücklich mitgemeint) ein grossartiger Ort. Verpassen Sie es nicht, das beliebte FoxTown in Mendrisio zu besuchen! Dort verkaufen die bekanntesten internationalen Modedesigner-Marken ihre Produkte zu Fabrikpreisen, also mit massiven Rabatten von 30% bis 70%. Was will man mehr: Waren höchster Qualität und freundlicher Service zu einem Bruchteil der ursprünglichen Kosten. Wie kann man da widerstehen?

Eine weitere hervorragende Shopping-Destination ist die Via Nassa, eine der historischen Strassen Luganos. Hier finden Sie Geschäfte, die punkto Geschmack den höchsten Ansprüchen genügen.

Schliesslich ergibt die Nähe zu Mailand, der Mode-Hauptstadt der Welt, hervorragende Einkaufsmöglichkeiten für Fashionistas aller Stilrichtungen und Altersgruppen. Die Autofahrt von Sessa bis ins Zentrum von Mailand dauert ungefähr eineinhalb Stunden. Per Zug ist Mailand ab Lugano in knapp mehr als einer Stunde erreichbar.

Copyright © 2010-2015 Simon & Olga Grossenbacher. All rights reserved.